Ein paar Bilder von Outfits, die Stars an verschiedenen Events trugen. Manche finde ich toll, wie sie getragen werden und an manchen Outfits könnte ich fast alles verändern. Aber schaut selbst:

Kristen Stewart bei der Pressekonferenz von “Breaking Dawn” in LA:

Ich muss sagen, normalerweise gefallen mir die Outfits von Kristen Stewart nie. Aber mit diesem Kleid von Mario Schwab beweist sie echt Geschmack (wenn sie es überhaupt selbst ausgesucht hat :D). Frisur, schwarze Fingernägel, passt perfekt! Vielleicht hätte ich noch der ein oder andere große Ring angezogen, aber so schlicht gefällt es mir auch.

Fazit: Weiter so, Kristen!

Blake Lively beim H&M for Versache Fashion Event in NY:

Blake Lively finde ich totaaal hübsch, sie hat einfach eine gewisse, natürliche Ausstrahlung! Das Make-Up ist schlicht gehalten und nicht zu überteiben, I like! Mit ihrem Outfit bin ich nicht ganz einverstanden… Die blickdichte schwarze Strumpfhose finde ich ist zu viel zu dem Kleid von Versace und den Schuhen. Die Strumpfhose hätte sie einfach weglassen sollen, denn dann würde man auch ihre schönen Beine sehen. 😉 Der Blazer passt gut, sowie die kleinen grünen Akzente, die sie mit Schmuck gesetzt hat. Nur finde ich es ein bisschen seltsam, dass ihre Brüste so aussehen, als würden sie gleich rausfallen, nächstes Mal weniger Push-Up Blake!

Fazit: Das kannst du aber besser, Blake!

Emma Roberts beim H&M for Versache Fashion Event in NY:

Bei diesem Outfit fehlt nur noch der Kimono und der Japaner-Chinesen-Look ist perfekt. Das Oberteil von Versace for H&M zu einer einfarbig(!) schwarzen Hose und dazu schwarzen Schuhen kombinieren, wäre perfekt! Die Tasche, Make-Up, Haare: perfekt.

Fazit: Emma top, Outfit flop!

Jessica Alba nochmal am selben Event:

Zu diesem Outfit kann ich nur sagen: ICH LIEBE ES!

Tolle Schuhe (Louboutin), Rock, Top (Versace for H&M), Haare und Make-Up.

Fazit: Alles richtig gemacht, Jessica!

Agyness Deyn bei den 15. Annual ACE-Awards

WOW, die Frisur von Agyness ist echt der Hammer! Endlich zeigt sie mal wieder mehr ihre “weibliche Seite”, nach dem kurzen Pixie. Das Kleid ist sehr interessant geschnitten und die gelbe Clutch und die roten FIngernägel dazu, finde ich mega cool!

Fazit: Klasse Outfit, aber die Ähnlichkeit zu Heidi Klum ist beängstigend!

So, das wäre genug gelästert für heute. Ich denke, ich werde weitere Posts in der Art machen, da es mir echt Spaß macht die Outfits der Stars zu kritisieren…  😉 So, jetzt muss ich aber Mathe lernen!

XOXO Marina

Advertisements