Also ich dachte ja eigentlich immer, dass Kristen nur im Film zum Vampir wird. Aber diese Fotos in DEM Outfit bei der Premiere von Breaking-Dawn in LA, sprechen für sich! Wie schonmal erwähnt, gefallen mir die Outfits von Kristen Stewart ja nie wirklich (Außnahme zu sehen: in diesem Post). Aber dieses Outfit bestätigt wieder meine “Vorurteil-Meinung” gegenüber ihren Outfits: Blass wie ein Gespenst, das Kleid bis sonst-wo-hin geschlitzt, durchsichtig mit blau-lila-glitzer Details und ohne BH steht sie auf dem roten Teppich. Kurzum: In diesem Outfit würde ich mich nicht mal an einem Faschingsball sehen lassen… Höchstens mit Motto “Bad-Taste” oder so. Die Schuhe sind ok, zeitlos, nix besonderes und das Make-Up ist auch nicht schlecht, bisschen elfenhaft vielleicht. Aber najaaa, immerhin passt es zum Film. 😉 Ich finde ihre Film-Partner, wie z.B. Ashley Greene und Nikki Reed sind viieeel besser angezogen. Trotzdem gefallen mir ihre Augen totaaal, so ne schöne Farbe! Mischung aus grün-grau-blau?! Kann ich nicht genau definieren, aber einfach mega schön..

via. 

Advertisements