Foto via

Als ich diese Woche morgens auf dem Weg zur Uni war, kam ich an eines der neuen Werbeplakate von der diesjährigen Germany´s next Topmodel- Show vorbei. Ich musste wirklich zweimal hinschauen, aber ich hatte richtig gesehen: Heidi Klum räkelt sich halbnackt auf (oder vielleicht eher zwischen, weil die schönen Torten ja sonst matsch wären) etlichen roten Buttercremetorten. Hier könnt ihr das Torten- Bild anschauen


Versteht mich nicht falsch- früher fand ich Heidi toll, auch habe ich die ersten 3 Staffeln von GNTM eifrig mitverfolgt und fand es spannend, was für Abenteuer die Mädels wieder erleben durften und was für exotische Tiere sie sich wieder auf ihrem Körper ablichten lassen mussten. Aber heute, 2015, finde ich das ganze einfach nur noch peinlich. Wir haben hier eine Frau in ihren Mittvierzigern mit 4 Kindern und einem Mittzwanziger als Boyfriend, die sich quasi nackt auf Torten räkelt. Ich finde einfach, es passt nicht zusammen, wie Heidi früher immer plädiert hat, dass sie lieber in ihre Jeans passt, anstatt sich ein Eis zu gönnen, und sich jetzt in ihrer Casting-Show an üppigen Buffets bedient, Döner isst (und dann behauptet, noch einen zweiten essen zu wollen) und dann auf Cremetorten posiert. Jetzt mal ehrlich; kein Model wird es sich leisten können zu essen, wie es gerne möchte (wenn es an dieser Stelle doch so jemanden gibt, dann: mein Respekt, du bist ein Glückspilz) bzw. kann man das Getue Heidi einfach nicht abkaufen. Alles wirkt nur noch aufgesetzt und übertrieben

Vor allem hat sie bei den Castings sogar eine Kandidatin nach Hause geschickt, da sie zu arg an Gewicht zugelegt hatte, nachdem sie ihr Bewerbungs-Video einschickte. Für mich hat die Show schon lange an Reiz verloren, da auch einfach das Niveau immer mehr abnimmt. Als es anfangs noch eine Lena Gercke und eine Barbara Maier gab, weiß heute kaum einer überhaupt die Namen der Gewinnerinnen. Die besten Serien haben irgendwann ein Ende, weil manchmal muss man einfach aufhören, wenn es am schönsten ist- OC, Gossip Girl und Sex and the City machen es vor.

Bin ich die einzige, die da so denkt, oder teilt jemand meine Meinung?

Advertisements